Jugendliche starten in Sankt Augustin eine Guerilla-Aktion gegen die Ausbreitung des CORONA-Virus.

Seit Montag, den 06.04.2020 sind sie unterwegs: 4 Sankt Augustiner Jugendliche (natürlich nur in 2-Personen-Gruppen) haben damit angefangen, Sprüche mit Sprühkreide auf die Sankt Augustiner Straßen zu sprühen. Das Motto: “Denk dran!“ wird ergänzt um die zusätzlichen Sprüche wie „dir die Hände zu waschen“, „Abstand zu halten“ und „richtig zu niesen“.

Die 4 Jugendlichen sind auf uns zugekommen, weil sie in Zeiten des Corona-Virus gerne "etwas sinnvolles tuen wollten". Sie wollten eine Maßnahme realisieren, die aussergewöhnlich ist und von der sich ggf. auch jüngere Menschen angesprochen fühlen.

So kamen sie auf die Idee Schablonen zu entwerfen, die ihnen als Vorlagen dienten um mit Spühkreide Sprüche auf die Straßen von Sankt Augustin zu sprühen. Denn es sollte nicht "wie selbst gemacht" aussehen, sondern professionell und hochwertig.

Wir von der Bürgerstiftung waren von der Idee begeistert und freuen uns sehr, dass wir die Vier dabei unterstützen dürfen.

Vor allem freuen wir uns, wenn gesehene Sprüche fotografiert und auf Facebook, Instagram und Co.geteilt werden, so dass möglichst viele von der Aktion etwas mitbekommen.

Bei der Farbe handelt es sich um Sprühkreide, die nach 2-3 x Regen wieder verschwunden ist. Selbstverständlich wurde die Aktion zudem beim zuständigen Ordnungsamt angemeldet.

 

streetArt Aktion 1StreetArtAktion 2STreetArtAktion 3StreetArt Aktion 4Street Art Aktion 5Street Art Aktion 6

 

 

pfeil-spenden
pfeil-spenden

BÜRGERSTIFTUNG
SANKT AUGUSTIN

Kirchstraße 24
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241 / 846 0238
Fax: 02241 / 846 0239