13.11.2015 |  Figurentheaterstück „Über die Trauer hinaus“ Ökumenische Initiative
Der Verein möchte im Jahr seines 20 jährigen Bestehens mit dieser Maßnahme auf seine Arbeit aufmerksam machen und zeigen, wie durch Begleitung Schwerkranker und –hier-  auch Trauernder Hilfe geleistet werden kann, auch Hilfe für Hinterbliebene, wieder ins Leben zurückzufinden.

 

Flyer oekumZwei Menschen auf dem Weg der Trauer – Halt suchend, dem Sturm der Gefühle ausgeliefert. Zwischen Festhalten und Loslassen gelingt nach und nach der Abschied, gemeinsam und jedem auf seine Weise. Aus Trauer wird Zuversicht, beide wagen neue Schritte zurück in das Leben. Zwei Menschen auf dem Weg – im Gepäck Erinnerungen.


Ohne Worte, nur über die Handlung der Figuren, werden Beziehungen und Entwicklungen sichtbar, werden Stimmungen erzählt. Die Inszenierung stellt sich der Tiefe des Themas und weicht auch dem Schmerz nicht aus. Es entsteht Raum, sich mit den Themen Tod und Trauer auseinanderzusetzen.


Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen, die in seelischer Not sind, zu erreichen und ihnen zu helfen. Dies gelingt nur, wenn die Menschen um den Verein und seine Ziele wissen.
Die Bürgerstiftung freut sich, dieses Projekt zu unterstützen.

 

pfeil-spenden
pfeil-spenden

BÜRGERSTIFTUNG
SANKT AUGUSTIN

Kirchstraße 24
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241 / 846 0238
Fax: 02241 / 846 0239